Aufenthaltsbedingungen
Die Zimmer sind am Tag der Ankunft ab 16:00 Uhr bezugsfertig und stehen am Tag der Abreise bis 10:00 Uhr zur Verfügung.
Bei verspäteter Ankunft, verfrühter Abreise oder nicht belegten Betten werden 70% des vereinbarten Tagesarrangements in Rechnung gestellt.
Nicht eingenommene Mahlzeiten werden nicht rückerstattet.
Die Direktion behält sich das Recht kleine Änderungen zu tätigen.
Zwischen Zimmer der gleichen Klasse gibt es Unterschiede für Lage, Größe und Ausstattung.
Ermäßigung von 15% für das Zusatzbett im Doppelzimmer.

Anzahlung
Reservierungen gelten erst nach Erhalt einer Anzahlung als bindend und nach schriftlicher Bestätigung.
Bei fehlender Anzahlung behaltet sich die Direktion das Recht vor, die Reservierung zu Stornieren.
Die Anzahlung kann mittels Bank-Postüberweisung oder über Kredit Karte nach unseren Anweisungen beglichen werden (American Express und Diners werden nicht akzeptiert).
Erfolgt die Stornierung im Monat vor der geplanten Anreise, wird die Anzahlung nicht rückerstattet (Art. 1358 und 1386 des Zivilgesetzbuches).
Die Direktion erlaubt sich den Abschluss einer Reise-Storno-Schutz Versicherung zu empfehlen.

Zahlung
Wir akzeptieren Zahlungen in Bar, Scheck, Kreditkarte (Außer American Express und Diners) oder mittels Bankomatkarte.

Verbote
Rauchen ist in allen Zimmern und im gesamten Hotel verboten.
Tiere auch wenn sie klein sind haben keinen Zutritt zum Speisesaal und zu den Gemeinschaftsräumen.
Eigene Getränke werden im Speisesaal nicht akzeptiert.

Allgemeine Vertragsbedingungen gemäß Art. 1341 ZGB, welche bei Beherbergungsverträgen zwischen dem Beherbergungsbetrieb Hotel Italia und Gästen bzw. Bestellern Anwendung finden.

 
Stornobedingungen gemäß Art. 1382 ZGB
Bis stätestens 21 Tage vor dem vereinbarten Ankunftstag des Gastes kann der Beherbergungsvertrag ohne Entrichtung einer Stornogebühr vom Gast bzw. vom Besteller durch einseitige schriftliche Erklärung aufgelöst werden.
Bei Stornierungen seitens des Gastes bzw. des Bestellers im Zeitraum zwieschen dem 21. Tag vor dem vereinbarten Ankunftstag und dem Ankunftstag selbst ist dieser zur Bezahlung der folgende Stornogebühren verpflichtet:
Stornierungen bis spätestens 21 Tage vor dem Ankunftstag wird das Angeld behalten.
Stornierungen bis spätestens 14 Tage vor dem Ankunftstag : 50% des vereinbarten Gesamtpreises
Stornierungen bis spätestens 7 Tage vor dem Ankunftstag : 70% des vereinbarten Gesamtpreises
Dies Stornierung muss duch einseitige schriftliche Erklärung erfolgen und spätestens innerhalb der obgenanten Zeiträume vor dem vereinbarten Ankunftstag des Gastes in den Händen des Beherbergers sein.
Bei Nichtübernahme der gebuchten Zimmer für den vereinbarten Zeitraum ohne erfolgte Stornierung ist der Gast bzw. der Besteller zur Entrichtung von 70% des vereinbarten Gesamtpreises verplichtet.
Als vereinbarter Preis gilt jener, für Unterkunft, Verplegung und etwaige andere Dienstleistungen.
Werden nicht alle gebuchten Betteln belegt bzw. storniert bezieht sich der Prozentsatz nur auf den vereinbarten Preis für die nicht belegten bzw. stornierten Betten.
 
Regelung im Falle der vorzeitigen Abreise des Gastes
Im Falle der vorzeitigen Abreise des Gastes ist dieser bzw. der Besteller zur Bezahlung des Preises für die genosenen Tage und zur Bezahlung von 70% des vereinbarten Preises für die vereinbarten restlichen aber nicht in Anspruch genommenen Dienstleistungen verplichtet.